Home / Anleitungen und Zubehör / Maniküre selber machen – Anleitung

Maniküre selber machen – Anleitung

Maniküre selber machen –
Welche Nagel-Form ist die Beste ?

Maniküre selber machen Spitze Nägel

Eckig, spitz und extrem lang war gesternda eckige oder zu spitze Nägel leicht einreißen oder sogar abbrechen können und das kann am Nagelbett sehr weh tun. So sagen es weit über 90 % der befragten in diversen Internet-Portalen. Und vor allem sind diese langen Fingernägel eine echte Herausforderung, wenn Sie Ihre Maniküre selber machen wollen. Doch das muss nicht stimmen: Natürlich können Sie jeden Trend, ob lang oder kurz, lackiert oder nicht, heutzutage mit den meisten Maniküre Pediküre Set ´s selber machen. Hierfür sind zumindest Technisch keine Grenzen gesetzt. 

 

Kurze Nägel liegen im Trend,
wenn Sie die Maniküre selber machen

Maniküre selber machen Mandelförmige NägelHeute im Trend gehen die Fingernägel 3-6 Millimeter über die Finger-Kuppe hinaus, verlaufen mandel-förmig nach vorne und sind an den Seiten dezent abgerundet. Diese Nagel-Form ist übrigens vor allem beim Maniküre selber machen die stabilste Variante…

Welche Nagelform ist beim Maniküre selber machen für Sie die schönste ?

Schauen Sie sich den Verlauf Ihres Nagelbettes an und stimmen Sie den Bogenverlauf Ihrer Fingernägel nach dieser Form ab. Auf diese Weise wirkt das End-Ergebnis besonders harmonisch.

 

Leitfaden zum Maniküre selber machen

 

Maniküre Pediküre Set Handbad

1. Handbad nehmen, bevor Sie die Maniküre selber machen

empfiehlt es sich, ein Hand-Bad zu nehmen. Dafür werden die Hände und Nägel für mindestens fünf Minuten in warmes Seifenwasser gehalten. Es geht auch normales warmes Wasser, ohne die Zugabe von Seife. Wichtig ist, dass durch das Bad die Haut und die Nägel empfänglicher werden.

 

2. Beim Maniküre selber machen die Nagelhaut entfernen

…kommt das Maniküre Pediküre Set ins Spiel: Es empfiehlt sich, erst einmal die Nagelhaut zu entfernen. Diese ist nach dem warmen Bad weicher und kann besser bearbeitet werden. Bei der Behandlung der Nagelhaut müssen Sie vorsichtig sein, da Sie sich schnell verletzen können. Die Nagelhaut darf auf gar keinen Fall abgeschnitten werden, das fördert das Risiko von Verletzungen unnötig. Schieben Sie die Nagelhaut nur vorsichtig ein wenig zurück ins Nagelbett. Dafür eignet sich am besten ein kleines Holzstäbchen. In einem elektrischen Maniküre Pediküre Set sind oft Aufsätze für die Fingernägel enthalten, die die Nagelhaut während der Behandlung der Nägel automatisch mit zurückschieben.

3. Tipp beim Maniküre selber machen – Richtig kürzen

Diese müssen regelmäßig geschnitten oder besser noch gefeilt werden, bevor die Finger-Nägel zu lang sind…Wenn Sie gesunde Finger-Nägel haben, empfehlen Manküre-Profis beim Maniküre selber machen eine feinkörnige Saphir-Feile. Diese feinkörnige, flexible Feilen oder Aufsätze im Maniküre Pediküre Set feilen die Nägel schonend ab.

Wenn Sie eher brüchige Nägel haben, eignet sich hierfür auch eine gepolsterte Nagelfeile, die eine feinere Körnung hat und weicher ist, denn Sie geben bei zu viel Druck auf den Fingernägeln nach.

Maniküre selber machen – Diese Anleitung können Sie ebenfalls, mit wenig Änderungen hernehmen, wenn Sie die Pediküre selber machen .

4. Beim Maniküre selber machen die Fingernägel In Form feilen

Hier ist es Ihnen überlassen, welche Form Sie bevorzugen. Sie können die Nägel leicht eckig oder kantiger feilen. Wenn Ihnen das nicht steht oder gefällt, können die Nägel auch mandelförmig bis leicht rund gefeilt werden. Beim Feilen ist es besser, wenn Sie immer nur in eine Richtung feilen statt hin und her. Gut in Form gefeilte Fingernägel bieten eine gute Stabilität und können nicht mehr so schnell abbrechen. Vor allem, wenn Sie die Maniküre selber machen, ist es enorm wichtig, solche Regeln einzuhalten. Entsprechende Feilen für alle Fälle finden Sie in Ihrem Maniküre Pediküre Set.

Welche Nagelfeilen-Form ist die Beste zum Maniküre selber machen ?

Es gibt zum Einen gerade Nagelfeilen, zum Anderen auch gebogene Nagelfeilen mit Bananenform, welche besonders zum Feilen von Rundungen super sind.

Alternativen zu den oben genannten Feilen beim Maniküre selber machen  sind Glasfeilen. Sie bringen besonders weiche Nägel schonend in Form und können nach dem Gebrauch problemlos unter fließendem Wasser gesäubert werden.

Reicht allein der Nagellack zum Versiegeln aus ?

Nein, oft wird das Versiegeln beim Maniküre selber machen aber so verstanden. Vorher sollen die Nagelspitzen auch schon mit speziellen Feilen versiegelt werden. Aufgrund des Kürzens und der Formung entstehen beim Maniküre selber machen oft kleine Risse, welche unangenehm werden können.

 

Wie geht das Nägel versiegeln, wenn Sie Maniküre selber machen ?

Um Brüche zu vermeiden, nehmen Sie hochwertige Feilen, wie zum Beispiel Mineral-Feilen, welche Ihre Fingernägel auf Grund gepresster, feinster Silizium-Teilchen quasi versiegelt, indem sich diese Teilchen leicht in den Nagel einreiben. Nehmen Sie, wenn Sie die Maniküre selber machen, zum Versiegeln bitte keine Metallfeilen, diese rauen den Finger-Nagel eher auf.

 

Und immer von Außen nach Innen zur Mitte hin feilen. 

5. Schritt beim Maniküre selber machen ist das Polieren

Polieren Maniküre Pediküre SetIn einem elektrischen Maniküre Pediküre Set gibt es besonders beim Maniküre selber machen einen entsprechenden Aufsatz dafür. Auch in einem normalen Maniküre Pediküre Set sollte ein entsprechendes Werkzeug enthalten sein. Sollte das nicht der Fall sein, gibt es Polier-Feilen im Handel. Diese sehen meistens aus wie große Radiergummis. Das Polieren hat den Vorteil, dass die Nägel schön glänzend werden, aber auch Rillen und Unebenheiten werden beim Maniküre selber machen ausgeglichen und der Nagel geebnet.

6. Das Lackieren der Nägel kann auf Wunsch zur Maniküre gehören.

Maniküre Pediküre Set Finger anstreichenDas entsprechende Zubehör ist in der Regel nicht in einem Maniküre Pediküre Set enthalten und muss separat gekauft werden. Für das Lackieren sollten Sie Ihre Fingernägel vorab mit einem Aceton-freien Nagellackentferner entfetten. Um Verfärbungen durch den Nagellack zu vermeiden, tragen Sie als erstes einen Unterlack auf. Nach dem Unterlack kommt der eigentliche Nagellack. Ein Ober-Lack gibt dem Nagel mehr Glanz und schützt außerdem den Nagellack vor schneller Abnutzung und vorm Absplittern.

Übrigens noch ein kleiner Tipp beim Maniküre selber machen: Cremen Sie Ihre Hände vorher mit einer Handcreme ein, so verhindern Sie Spuren von dunklem Nagellack auf der Haut. Wenn Sie die Maniküre selber machen, gerät das schnell in Vergessenheit.

Und: Schütteln Sie den Nagellack nicht vor der Nutzung. Dann bilden sich nur Bläschen und das Lackieren wird zur Schwierigkeit. Besser ist es, wenn Sie den Nagellack vor dem Öffnen kurz in der warmen Hand reiben oder vorsichtig hin und her rollen.

 

7. Die Pflege der Hände und Nagelhaut kommt im letzten Schritt beim Maniküre selber machen nochmal zum Einsatz.

Maniküre Pediküre Set PflegecremeNutzen Sie nach der Behandlung Nagel-Öle oder Handcremes für die abschließende Pflege Ihrer Hände. Nach dem Maniküre selber machen werden die Hände geschmeidiger und die Nagelhaut auch nachträglich nochmal gepflegt. Meistens sind solche Pflegeprodukte nicht im Maniküre Pediküre Set enthalten.